PLUTO-KORRESPONDENZ

1 Ich säubere lebendige Klischees mit Hilfe meines Flammenwerfers. Ich fotografiere auch gern: Mein Photoapparat besitzt einen tödlichen Flasch. Agressiva kontrolliert mein Nervensystem. All meine Neuronen dienen dem Tod. Es ist einfach nervend und belastend, ständig falschgebeamte Leute zu treffen. Ich werde davon so genervt, daß ich nach dem Flammenwerfer greifen muß, um meinen liebsten Beamort von diesen Intrusmikrobenbakterien zu reinigen. Es tut mir leid, so etwas machen zu müssen, aber wenn sie bloß keinen beschiessenen Small-talk führten.

2 Der Junge war so verstrahlt, daß er nackt mit Sonnenbrille und einem Surfbrett ins Badezimmer ging. Er war klosüchtig und er philosophierte stundenlang auf dem Klo über Scheiße. Er pflegte zu sagen:„Das Ficken enthält eine ‚Von außen nach innen'-Bewegung, preßt die Scheiße nach innen einem Preßlufthammer ähnlich. Das Scheißen enthält eine „von innen nach außen³ Bewegung. Ein umgekehrtes Ficken. Übrigens habe ich die Phase der orangen Farbe erreicht. Ich werde mir Urlaub nehmen, wenn meine Scheiße blau wird.³. Er arbeitete bei einem intergalaktischen Reisebüro namens Mars. Günstige Preise für Raumschiffahrkarten nach Pluto, Venus, Saturn oder Jupiter bekam er. Er konnte dir stundenlang Plutobewohner und die Landschaft des Planeten wie ein Geisteskranker beschreiben.

3 Explodierte Lippen

Ausgebrannt. Calcinées. Korrosive Stimme Farbige Augen erstrahlen orange Hundhaltiges Kunstwerk wird gelber. Normal: Wir sind in Deutschland. Plutobewohner sehen auch gelb aus (Prostatakrankheit: Mitterand ist ihr Führer) Radioaktive Leiche betreten den Wald Aphrodisialandtouristen jagen Hitlerjungen onanierend Ladenschlußgesetz: Um 18:00 Uhr packen wir das Legoland ein. Morgen packen wir die Straßen und die Häuser um 8:00 Uhr wieder aus. Anatomische Bunker nehmen eine Körperlandskarte, gehen auf den Ereignisweg, suchen die Lungenzentrale. Ventilation -Lufthansa- defekt. Mayday, Mayday empfangen Sie mich? Ich brauche den authentischen Fossilen mein beschiessenes Leben nicht zu erzählen. Es reicht mir, irgendeine Zeitung zu lesen, um Nachrichten von mir zu erhalten. Im Herz (Infarktslieblingskarteiabflußrinne; Lavamenschen eruktieren) befinden sich Faisceau de His (60 BPM), noeud sinusal (90 BPM), noeud septal (120 BPM). Wassermelonen verfaulen ganz langsan auf den Straßen. Stilleben. Sterilität. Langeweile. Stillschweigen. Wir haben jetzt 210 BPM erreicht. Im Rhythmus bleiben. Kadaverische Stimme.

4 Es ist verrückt, wie sich die Geschichte der Erdmenschen gern wiederholt. Der EU-Konzern hat schon einige plutonische Kontinente kolonisiert. Die Deutschen versuchen seit drei Sternjahren, einen riesigen Strand künstlich aufzubauen. Die Expedition ist vom Wüstenfuchs geleitet. Der Sand ist in Berlin ausgegraben und nach Pluto mit Hilfe der Deutschen Bahn hochgebeamt. Bisher gibt es aber noch kein Meer auf Pluto. Trotzalledem beamen sie einige Deutschen dorthin. Zuallererst wird dem Beamchef die exakten Koordinaten angegeben. Im Beamamt, dessen Öffnungszeiten typisch preußisch sind, erhält man eine Art entwerteter Flugfahrkarte in Brailleschrift. Der Beamchef ist nämlich blinder als ein Maulwurf. Oft gibt es Probleme während des Runterbeamens. Interplanetarische Ferien... Bleibst du in Berlin diesen Sommer?³ Nee. Ick glaub', ick besuche 4&NOX, Hauptstadt Plutos. Ungefähr zwei Drittel Woche und ein Viertel Tag bleib' ick da.³


© 1995-97 soulman LastChange 0897