TECHNO-LIEBESGEDICHT

Der Zuchtmeister -Ich liebe IHN. Rote kalte Sonne. Blaue Eichen mit Frost eingehüllt. Am Himmel überfliegen Metalllische Geier die raren Passanten. Gleichgültig gehe ich die TODESALLEE. Eine Mutantenmaske auf dem Gesicht Peitschenmale auf dem Rücken Gehe ich gleichgültig die TODESALLEE zum Tempel der OPFERGABE. Ein statischer ohrenloser Terraner scheint nichts mehr zu sagen zu haben. Ein gehängter nasenloser Venusianer (Venusianer sehen blau aus), dessen Zunge TROTZALLEDEM weiterknallt. Ein Plutobewohner (Plutobewohner sehen gelb aus), augenlos, dessen Körper senkrecht in zwei Stücke zerhackt wurde, begleitet den venusianerischen Zungenknall mit seinen Blutströmen. GLEICHGÜLTIG gehe ich die TODESALLEE zum Tempel der OPFERGABE. Terranerkinder vergewaltigen eine Najade, die an einer IMMERBLAUen Eiche gefesselt ist. Plötzlich erscheint mir ein phosphoreszierender Schild, worauf geschrieben steht: „GRAVIERE MEINE HAUT!³. GLEICHGÜLTIG gehe ich die TODESALLEE zum Tempel der OPFERGABE. „GRAVIERE MEINE HAUT!³, flehe ich meinen ZUCHTMEISTER im Tempel der OPFERGABE an.


© 1995-97 soulman LastChange 0897