XOL DOG sacht nix

Der Botschafter hat gesagt:"Schreib bitte etwas über XOL DOG 400." "Was denn?" habe ich gefragt und er hat geantwortet:"Das musst du wissen." Weiß ich aber nicht. Wenn ich ein tolles künstlerisches Konzept hätte, könnte ich es erläutern, erklären, warum alles so ist wie es ist und tiefsinnig über "Trioxin" oder "Sons of T2" oder die neue "Unstabile Prototype"reden. Aber so...

Wie es dazu gekommen ist, daß sich RapidDog abgespalten hat, wäre auch ein Thema. Aber unter uns: das ist im Grunde eine sehr kurze Geschichte.

Ich mache nur Technomusik und denke mir nichts dabei. Ich mache es einfach so, daß es mir gefällt. Die CDs haben keine geheimnisvolles Konzept und keinen großen zugrundeliegenden Plan. Alles ist einfach nur so angeordnet, daß ich es okay finde. Mehr Anspruch gibt es nicht.

Klar ein paar Fragen könnten beantwortet werden und ein paar Fragen werden auch immer wieder gestellt aber ich verspüre wenig Drang, mir selber Fragen zu stellen oder Fragen anderer hier zu wiederholen, um sie dann zu beantworten. Das ist langweilig und somit nichts, womit ich mich freiwillig befassen will.

Wer aber fragen hat: Bitte! sendet mir ein Mail an:soulman@xol-dog-400.de

© 1996-97 soulmanLastChange 1297